Klavierabend Hélène Grimaud

Konzerthaus, Rolf-Böhme-Saal
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets from €25.00
Concessions available

Event organiser: Albert Konzerte GmbH, Rosastraße 9, 79098 Freiburg, Deutschland

Tickets


Event information

Aktivistin für Menschenrechte, Autorin mehrerer Bücher, engagierte Naturschützerin – Hélène Grimauds Leben wäre bereits bemerkenswert und schillernd, wenn sie nicht auch noch zu den herausragendsten Pianistinnen unserer Tage zählen würde. Die faszinierende Persönlichkeit des Klavier-Weltstars spiegelt sich nicht nur im Facettenreichtum ihres Repertoires und in der Einfallsfülle ihrer Programmgestaltung, die immer wieder von Grimauds synästhetischer Begabung profitiert. Auch die Eigenständigkeit, das bisweilen eigensinnige Rubato, der Überschwang ihrer musikalischen Deutungen bestimmen das Profil der Künstlerin.

Im Konzerthaus Freiburg beleuchtet Hélène Grimaud die große Kunst der kleinen Form: Neben Frédéric Chopin, Claude Debussy und dessen humorvollem Zeitgenossen Erik Satie würdigt Grimaud auch den ukrainischen Komponisten Valentin Silvestrov, der seine Klavierbagatellen als „kleine Juwelen“ beschreibt – Miniaturen ohne ideologisches Gepäck, kreative Geistesblitze.

Auf Wunsch von Hélène Grimaud wurde das Programm im zweiten Teil des Konzerts geändert: Anstelle der bislang angekündigten Klaviersonate Nr. 2 b-Moll op. 36 von Sergei Rachmaninow erklingt nun Robert Schumanns Kreisleriana op. 16. Der erste Teil des Konzerts bleibt unverändert.

In Kooperation mit dem Verein der Freunde und Förderer der Albert Konzerte e.V.

Programm:
Werke von Chopin, Debussy, Satie, Silvestrov
Schumann, Kreisleriana op. 16

Silvestrov, Bagatelle Nr. 1
Debussy, Arabesque Nr. 1
Silvestrov, Bagatelle Nr. 2
Satie, Gnossienne Nr. 4
Chopin, Nocturne Nr. 19 e-Moll op. 72/1
Satie, Gnossienne Nr. 1
Satie, Six pieces froides IV Danses de travers no. 4
Debussy, La plus que lente
Chopin, Mazurka a-Moll op. 17/4
Chopin, Walzer a-Moll op. 34/2
Debussy, Clair de lune (aus der „Suite bergamasque”)
Debussy, Rêverie
Satie, Six pieces froides V Danses de travers no. 2

Hélène Grimaud, Klavier

Konzerthaus Freiburg

Konrad-Adenauer-Platz 1, 79098 Freiburg im Breisgau, Germany   Plan route